Optimierung   -im Rahmen einer Stimmung oder beim Stimmservice-

 

Das "etwas mehr" an einem Stimmservice bzw. einer Klavierstimmung nenne ich Optimierung des Instrumentes. Oft stellt man schon vor dem eigentlichen Stimmen fest, dass die Mechanik, also das Spielwerk des Instrumentes eine ordnende Hand braucht. Etwa wenn die Regulierung (Einstellung der Mechanik) durch Abnutzung oder Klima gelitten hat. Durch z.B. zu trockene Raumluft trocknen die einzelnen aus Holz gefertigten Teile aus: es entsteht ein störendes Geräusch oder im schlimmsten Fall fallen Töne ganz aus. Hier müssen die Dinge erst einmal in Ordnung gebracht werden, bevor gestimmt wird. Meistens geht dieses "optimieren" mit einer gründlichen Reinigung der Mechanik, der Klaviatur sowie des "Inneren" des Instrumentes einher. 

Diese Arbeiten berechne ich separat vom eigentlichen Stimmen des Instrumentes.